Nicas Schattenblüte-Rezension

BuchcoverNica hat auf ihrem Blog „Nicas Bücherblog“ eine wunderschöne Rezension zu „Schattenblüte. Die Verborgenen“ veröffentlicht. Sie schreibt unter anderem:

„Nora Melling hat in ihrem Debüt-Roman eine großartige Geschichte zwischen Fantasy und Realität geschaffen und in mir den Wunsch geweckt, das nächste Mal wenn ich in Berlin bin, durch den Grunewald zu spazieren… vllt. höre ich ja ungewöhnliche Wolfsgeräusche? ;)

Einfach nur Großartig !!! Ich hätte jetzt gern eine erlösende Nachricht, dass „Die Wächter“ doch eher erscheint.. das wäre grandios! ;)“

und dann schreibt Nica auch noch das hier:

„Tja, was soll ich sagen???

Es ist…. grausam!!!

Grausam, dass ich jetzt ernsthaft noch 10 Monate (!!!!) warten soll, bis endlich die Fortsetzung erscheint…. das grenzt an Körperverletzung!!“

Ich habe mich natürlich sehr, sehr über dieses Lob gefreut. Und, Nica und alle die das hier lesen: Ich hätte „Schattenblüte. Die Wächter“ auch gerne vorgezogen. Warum das nicht ging, könnt ihr im Interview mit Viktoria/dyabollo lesen, von dem ich euch im nächsten Posting berichte.

Ein Gedanke zu „Nicas Schattenblüte-Rezension“

  1. Oh.. vielen Dank für den schönen Bericht!!! :))))
    Das Interview hab ich selbstverständlich gelesen und ich bin sicher, dass JEDER dafür Verständnis hat!! Die Gesundheit geht IMMER vor, ganz klar!! So kann ich nur wünschen, dass es mit der Gesundheit wieder bergauf geht bzw. die Medikamente helfen *daumendrück* Und wie heisst es so schön? Vorfreude ist die schönste Freude… es ist zwar noch lange hin, aber Teil 2 werde ich garantiert dennoch nicht bis dahin vergessen oder verpassen :)
    lg
    Nica

Kommentare sind geschlossen.