Unfall oder Mord? Macht Liebe wirklich blind? Fragen, Geheimnisse und Gefahr

Die ersten Rezensionen für „Deal mit Dorian“ sind da! Besonders gut hat mir diese 4/5-Sterne- Rezension von Jenny gefallen, weil sie so ausführlich ist. (Ich darf sie mit JennysEinverständnis hier wiedergeben).
Liebe macht blind..
Deal mit Dorian! Klingt erstmal etwas fragwürdig und dann beginnt es an einer Schule, einem Gymnasium, mitten in Berlin. Am Anfang war ich ein bisschen genervt, es kam mir vor wie eine von diesen amerikanischen Highschool-Geschichten, wo der tolle Baseballchamp sich einen derben Scherz mit dem intelligenten Strebergirl erlaubt. Ich stellte mich auf einen Kampf durch das Buch ein, dass ich so aufgeregt ersehnt hatte zu lesen. Doch dann kam es doch ganz anders.. Unfall oder Mord? Macht Liebe wirklich blind? Fragen, Geheimnisse und Gefahr weiterlesen

Hannes Schattenblüten-Rezension

Am 1. Oktober hat Hanne „Schattenblüte. Die Verborgenen“ auf Book Lounge – Lesegenuss vorgestellt.

Das Buch hat von ihr 5 Bucheulen bekommen und sie so berührt, dass sie sogar ein Gedicht dazu geschrieben hat. Dies hier:

„Genieße jeden Augenblick deines Lebens.
Es gibt immer Höhen und Tiefen –
die dunklen Tage und die hellen Tage –
doch es gibt immer ein helles Licht in der Zukunft.
(©verfasst von der Rezensentin)

Danke Hanne!

Marnys Schattenblüte – Rezension

Auf dem Literaturfest in Meißen wusste ich nicht, wer da im Publikum saß. Erst nachtem ich ihren tollen dreiteiligen Bericht im Internet gelesen hatte, wusste ich dass Marny Leifers von der „fantastischen Bücherwelt“ unter den Zuhörern gewesen war. Bis dahin hatte sie „Schattenblüte“ noch nicht gelesen – inzwischen hat sie es nachgeholt. Und was sie über Schattenblüte denkt, liest sich so:

„Ich bin froh über meine Neugier, denn ohne sie wäre ich nicht auf die Schattenblüte-Lesung in Meißen gegangen und hätte mich nicht von der wunderbaren Atmosphäre einfangen lassen. So wäre mir ein Buch entgangen, das mein Herz berührt hat – die besondere Stimmung wirkte beim Lesen noch sehr viel eindringlicher auf mich.“

Ich bedanke mich für die nette Rezension, die man zur gänze hier nachlesen kann. Ach, und hier ist noch eins der Fotos, die Marny geschossen hat und die ich freundlicherweise auf meiner Website verwenden darf.

Nicas Schattenblüte-Rezension

BuchcoverNica hat auf ihrem Blog „Nicas Bücherblog“ eine wunderschöne Rezension zu „Schattenblüte. Die Verborgenen“ veröffentlicht. Sie schreibt unter anderem:

„Nora Melling hat in ihrem Debüt-Roman eine großartige Geschichte zwischen Fantasy und Realität geschaffen und in mir den Wunsch geweckt, das nächste Mal wenn ich in Berlin bin, durch den Grunewald zu spazieren… vllt. höre ich ja ungewöhnliche Wolfsgeräusche? ;)

Einfach nur Großartig !!! Ich hätte jetzt gern eine erlösende Nachricht, dass „Die Wächter“ doch eher erscheint.. das wäre grandios! ;)“

und dann schreibt Nica auch noch das hier:

„Tja, was soll ich sagen???

Es ist…. grausam!!!

Grausam, dass ich jetzt ernsthaft noch 10 Monate (!!!!) warten soll, bis endlich die Fortsetzung erscheint…. das grenzt an Körperverletzung!!“

Ich habe mich natürlich sehr, sehr über dieses Lob gefreut. Und, Nica und alle die das hier lesen: Ich hätte „Schattenblüte. Die Wächter“ auch gerne vorgezogen. Warum das nicht ging, könnt ihr im Interview mit Viktoria/dyabollo lesen, von dem ich euch im nächsten Posting berichte.

„Schöne Tränen“ – Schattenblüte in der Märkischen Allgemeinen

Heute, am 18.12.2010 war eine besonders schöne Schattenblüte-Rezension in der Märkischen Allgemeinen.

„Schöne Tränen. Ein faszinierender Jugendroman von Nora Melling“ überschreibt Zakiya Mzee ihren Artikel.

„Mit Thursen und Luisa hat Nora Melling zwei Helden geschaffen, die einem in Erinnerung bleiben. Der eine, der vergessen will, und die andere, die sich erinnern möchte. Zwei, die sich lieben und die sich brauchen, die jedoch fürchten müssen, sich zu verlieren.

Ein absolut mitreißender Roman, der durch eine wunderschöne Sprache und eine spannende Handlung glänzt. Aber auch ein Roman, für den man sich Zeit nehmen und den man Wort für Wort genießen kann.“ (Zitat)

Danke für ihren wunderbaren Artikel, Frau Mzee!

Ein Monat „Schattenblüte – Die Verborgenen“

Jetzt liegt „Schattenblüte – Die Verborgenen“ seit einem Monat  in den Buchläden.  Zeit für mich, mich bei allen zu bedanken, die Schattenblüte gelesen, besprochen, oder zu Schattenblüte so wunderbare Bilder gezeichnet haben. Ihr seid großartig!

Ein Monat Schattenblüte, das bedeutet:

499 Leseeindrücke auf vorablesen.de

3333 Fans auf der offiziellen Fanseite von Schattenblüte auf facebook.de

31 wunderschöne Bilder von Thursen, Sjöll und/oder Norrock als Wettbewerbsbeiträge zum Schattenblüte-Gewinnspiel

über 5.500 Klicks auf das Schattenblüte -Video auf YouTube.com

26 Rezensionen auf amazon.de
34 Rezensionen auf LovelyBooks.de
62 Rezensionen auf vorablesen.de

296 Beiträge in zu 8 Themen in der Leserunde auf LovelyBooks

ein Fragefreitag mit Buchfragen zu Schattenblüte

Und außerdem, und das freut mich besonders, hat es „Schattenblüte – Die Verborgenen“ in den drei Kategorien  ‘Liebe, Romantik, Gefühl’, ‚Bestes Cover‘ und ‚Fantasy‘ auf die Shortlist für den Leserpreis 2010 auf LovelyBooks.de geschafft.

Danke!